STARK Deutschland

Mehr Raum für Beratung und effiziente Abläufe

Raab Karcher baut hochmoderne Niederlassung in Rostock

 
 

Offenbach am Main, 31. März 2021. Auf 11.000 Quadratmetern baut Raab Karcher in Rostock ab 2021 eine hochmoderne Niederlassung. Mit dem Umzug in den Neubau schafft das Unternehmen Raum für bessere Arbeitsabläufe und neue Präsentationsmöglichkeiten.

Das Grundstück in der Rostocker Industriestraße hatte Raab Karcher bereits Ende 2019 erworben. Der Neubau ermöglicht den Umzug vom aktuellen Standort in der Werkstrasse in modernere Räumlichkeiten. Raab Karcher bietet seit 1922 am Standort Rostock Baustoffe für Profis im Handwerk und auf dem Bau. „Unser Unternehmen ist auf Wachstumskurs. Deshalb investieren wir stark in den Ausbau unserer Niederlassungen, selbst in Corona-Zeiten“, betont Timo Kirstein, Geschäftsführer Vertrieb bei STARK Deutschland, dem Handelsunternehmen, zu dem Raab Karcher und 10 weitere Marken im Baustoff-Fachhandel gehören. „Wir wollen unseren Kunden das beste Einkaufserlebnis bieten“, so Kirstein. „Moderne Niederlassungen, die Platz für ein breites Sortiment, digitale Beratungsinseln und eine effiziente Lagerlogistik bieten – auch hier sind wir Zukunftsbauer.“

Zukunftsbauer für die Region

Die geplante Investitionssumme beläuft sich auf 5 bis 6 Millionen Euro. Architekt ist Jochen Siebel, der auch den Handelshof Rostock entworfen hat. Mit dem Umzug wechselt Raab Karcher von gemieteten Räumen zu einem firmeneigenen Grundstück am neuen Standort. Sowohl bei der Standortsuche als auch bei der Baugenehmigung vor Ort hatte die Wirtschaftsförderung Rostock Business aktiv unterstützt.
„Mit dem Neubau auf eigener Fläche setzen wir ein Zeichen in der Region. Denn wir vertrauen darauf, dass wir hier auch in Zukunft wachsen“, erklärt Steffen Grottian, Geschäftsfeldleiter Nord-West bei STARK Deutschland. „Rostock ist eine Region im Aufbau, die wir weiter stärken wollen.“ Mike Ahlfeldt, Niederlassungsleiter von Raab Karcher am Standort Rostock, freut sich über die Entwicklung seines Standorts: „Ein großer Dank gilt unseren Kunden in Rostock, die uns täglich ihr Vertrauen schenken und so den Ansporn für den Neubau geben: Wir schaffen moderne Flächen für gute Beratung und die optimale Präsentation unserer Produkte. Mein Team und ich freuen uns schon auf die Zusammenarbeit am neuen Standort. Sobald alle Genehmigungen erteilt sind, wollen wir schnellstmöglich mit dem Bau beginnen.“
Am neuen Standort in der Industriestraße entstehen moderne Gebäude mit einer zeitgemäßen Ausstattung. Dazu gehören digitale Präsentations- und Erlebnismöglichkeiten auf großen Bildschirmen in der neuen Fliesenausstellung. Fliesen sind ein Schwerpunkt im Sortiment des neuen Standorts. Ein weiterer Fokus liegt in den Produktbereichen Hochbau und Ausbau. Eine überdachte Ladezone sorgt dafür, dass Kunden und Waren beim Beladen künftig vor jedem Wetter geschützt sind. Eigene Sprint- und Hochkräne im Fuhrpark sichern bereits heute eine leistungsstarke Logistik.
Das Vertrauen in den Standort Rostock begrüßt auch Christian Weiss, Geschäftsführer von Rostock Business: „Wir freuen uns, dass Raab Karcher sich in Rostock so gut entwickelt und mit der Neuinvestition langfristig in der Hansestadt plant. Ein nachhaltiger Gewinn für unseren Wirtschaftsstandort.“

Über Raab Karcher

Der traditionsreiche Baufachhändler Raab Karcher wurde 1848 in Kaiserslautern gegründet und ist innerhalb der Unternehmensgruppe STARK Deutschland GmbH die größte und umsatzstärkste Vertriebsmarke. Raab Karcher punktet mit einem breiten Komplettsortiment. Es umfasst die Gewerke Rohbau, Ausbau, Dach, Holz, Fliesen, Parkett und Laminat, Türen und Fenster, Baugeräte und Werkzeuge sowie Tiefbau (Versorgung, Entsorgung, Oberfläche). Der Baufachhändler ist führend in den Bereichen Baustoffe, Fliesen und Tiefbau. Zahlreiche Niederlassungen präsentieren sich mit attraktiven Ausstellungen. Bundesweit ist das Unternehmen mit 119 Niederlassungen flächendeckend vertreten.

Weitere Informationen zu Raab Karcher: www.raabkarcher.de

 

Pressekontakt

Dr. Katharina Janke

069 668110-475katharina.janke@stark-deutschland.de
Close