STARK Deutschland

ZUKUNFT NACHHALTIG BAUEN

 
 

Dem nachhaltigen Bauen gehört die Zukunft. Wir wollen es einfacher machen – damit Sie sich darauf konzentrieren können, Ihre nachhaltigen Projekte umzusetzen.

Nachhaltigkeitsrahmen STARK GROUP

Wir bewegen Nachhaltigkeitsprogramme über unsere gesamte Wertschöpfungskette hinweg. Der Nachhaltigkeitsrahmen der STARK GROUP macht dies deutlich:

Nachhaltige Produkte

Immer mehr zertifizierte Produkte

Schon heute bieten wir gruppenweit ein umfangreiches Sortiment an umweltzertifizierten Baumaterialien. Wir verfügen über einschlägige Produktkenntnisse und gründliche Produktdokumentationen.

Breites Angebot zertifizierter Baumaterialien in der STARK GROUP:

Recycling

Handlungsfelder

STARK Deutschland will nachhaltiges Bauen vorantreiben und geschlossene Umwelt- und Materialkreisläufe stärker unterstützen. Nachhaltigkeit haben wir über die gesamte Wertschöpfungskette unseres Unternehmens im Blick.

Umweltschutz

Gesetzliche Anforderungen möglichst übertreffen

Wir sind uns unserer Verantwortung und unseres Einflusses auf die Umwelt bewusst und streben danach, die gesetzlichen Anforderungen nicht nur einzuhalten, sondern zu übertreffen. Nachhaltigkeit ist für uns eine Frage der Qualität.

Wie hoch unser Anspruch ist, belegt unsere dreifache Zertifizierung:

  • Umweltschutz: ISO 14001

  • Qualität: ISO 9001

  • Arbeitsschutz: OHSAS 18001

Arbeitssicherheit und der Schutz der Gesundheit von Mitarbeitern, Kunden und Beschäftigten von Fremdfirmen haben bei uns oberste Priorität.

Alle Niederlassungen verfolgen das Ziel, ihre CO2-Emissionen und den anfallenden Müll zu reduzieren. Wir erproben neuartige Möglichkeiten, den Umwelteinfluss auch unserer Kunden und Lieferanten zu reduzieren. Über 95 % der Niederlassungen unserer elf starken Marken werden mit Ökostrom betrieben.

FSC/PEFC-Zertifizierungen an vielen Standorten ergänzen unser Managementsystem.

Soziale Verantwortung

Unternehmerische Verantwortung für die Gesellschaft

Die Stark Gruppe hat sich (im Jahr 2020) auf die zehn Prinzipien des UN Global Compact verpflichtet. Wir engagieren uns aktiv für Menschenrechte, die Einhaltung von Arbeitsnormen, Umweltschutz und die Verhinderung von Korruption.

Bei der Beschaffung in Niedriglohnländern hat die STARK Gruppe eigene strenge Standards gesetzt, nach denen wir uns richten.

Wir unterstützen den Bundesverband Kinderhospiz e. V.

Close